Great Lakes 2013

Mietwagenrundreise rund um die Great Lakes

Dieses Jahr soll es mal in einen anderen Teil der USA gehen, der bei vielen USA-Fans nicht ganz oben auf der To-Do Liste steht. Es geht in die Great Lakes Region und in Städte an der Ostküste. Wir starten an den Great Lakes in Chicago, fahren von dort über Wisconsin nach Michigan, anschließend geht es dann zu den Niagarafällen und den Fingerlakes. Von dort fahren wir durch Pennsylvania nach Philadelphia und haben am Schluss sogar noch etwas Zeit für New York City. Freut euch auf einen Reisebericht über die Great Lakes!

Chicago

Milwaukee

Green Bay

Grand Marais

Charlevoix

Detroit

Niagara Falls

Watkins Glen

Philadelphia

New York City

Unsere Route um die Great Lakes

07. Juni Nürnberg – München – Chicago
08. Juni Chicago
09. Juni Chicago
10. Juni Chicago – Milwaukee
11. Juni Milwaukee – Green Bay
12. Juni Green Bay – Grand Marais
13. Juni Grand Marais (Pictured Rocks SP)
14. Juni Grand Marais – Charlevoix
15. Juni Charlevoix
16. Juni Charlevoix (Mackinac Island)
17. Juni Charlevoix (Sleeping Bear Dunes)
18. Juni Charlevoix – Detroit
19. Juni Detroit – Niagara Falls
20. Juni Niagara Falls
21. Juni Niagara Falls – Watkins Glen (Letchworth State Park)
22. Juni Watkins Glen (Watkins Glen SP, Robert H. Treeman SP, Buttermilk Falls SP)
23. Juni Watkins Glen – Philadelphia
24. Juni Philadelphia
25. Juni Philadelphia – New York City
26. Juni New York City
27. Juni New York City
28. Juni New York – München – Nürnberg

Unsere Reise von Chicago nach New York – Tag für Tag

Good Bye New York

Heute war unser letzter Tag in den USA. Unser Flugzeug sollte um acht Uhr in Newark starten, das Shuttle zum Airport wollte uns bereits um kurz vor vier am Hotel abholen. Nachdem Top of the Rock gestern nicht mehr geklappt hatte, machten wir uns als erstes auf den Weg...

Zu Fuß durch Downtown

Heute standen wir ein wenig früher auf, damit wir pünktlich um 10 Uhr am 9/11 Memorial in Downtown sein konnten. Wir hatten bereits zu Hause Tickets für 10.30 Uhr reserviert und kamen genau richtig an. Wir konnten mit der Subway Linie E vom Hotel bis fast direkt zum...

Highline Park & Co.

Heute schliefen wir mal etwas länger und standen erst um acht Uhr auf. Bevor wir uns auf den Weg machten, frühstückten wir noch im Hotel. Eigentlich kostet das Frühstück $ 26, für uns als Gold Member ist es aber kostenlos. Das war auch gut so, denn das Frühstück ist...

Expensive New York

Nach einem Oatmeal im Coffeeshop um die Ecke machten wir uns auf den Weg nach New York City. Am Boden fand ich einen Penny, vielleicht bringt es ja Glück! Das Handy fand natürlich kein GPS Signal und wir waren gezwungen zu improvisieren. Wir fuhren eine halbwegs...

Streets of Philadelphia

Der heutige Morgen begann ausnahmsweise mal nicht mit einem ausgiebigen Frühstück, sondern mit Schlange stehen vor dem Visitor Center. Wir sicherten uns zwei Tickets für die Tour durch die Independence Hall und gingen nach einem Kaffee im Hotel direkt dort hin. Ein...

Philadelphia here we come!

Heute Morgen gab es mal wieder ein süßes Frühstück. Der French Toast mit Äpfeln und Zimt schmeckte vorzüglich und somit konnten wir uns gut gesättigt auf den Weg in Richtung Philadelphia machen. Wir hatten zwar noch überlegt einen Abstecher zu den Amish zu machen,...

Gorge(ous)!

Heute Morgen gab es das Frühstück mal etwas früher als sonst, da wir möglichst bald in den Watkins Glen State Park aufbrechen wollten. Unsere Gastgeberin Vickie und ihr Mann Lou bereiteten uns ein sehr leckeres Frühstück, das bis zum Abend ausreichen sollte. Kurz vor...

Grand Canyon of the East

Noch komplett voll vom leckeren Frühstück verabschiedeten wir uns von unserem Gastgeber Lee und steuerten erstmal einen großen Souvenirshop an. Wir hatten noch ein paar kanadische Dollar, die wir loswerden mussten. Die Wiedereinreise in die USA ging problemlos über...

Niagara Falls

Nachdem wir das extrem leckere Frühstück in unserem B&B aufgegessen hatten, machten wir uns auf den Weg zu den Fällen. Nach einiger Zeit kamen wir dort an und genossen neben dem Ausblick auch das traumhafte Wetter! Unser erstes Ziel war die Maid of the Mist, mit...

Oh, Canada

Detroit gilt ja allgemein nicht als sehr sehenswerte Stadt. Ja, es ist nicht San Francisco oder New York, aber trotzdem bietet Detroit ein paar interessante Sehenswürdigkeiten. Nach dem Frühstück machten wir uns auf den Weg zum Heidelberg Street Project. Es handelt...

Go Tigers!

Heute hieß es Abschied nehmen von Debbie und Joe. Wir hatten wirklich viel Spaß in Charlevoix und genossen die Zeit mit der Familie. Unser Tagesziel für heute war Detroit. Zunächst ging es viele Meilen quer durch Michigan. Wir fuhren immer in Richtung Süden, bis wir...

Sleeping Bear Dunes

Heute stand ein Ausflug zu den Sleeping Bear Dunes bei Traverse City auf dem Programm. Gegen 10 Uhr brachen wir mit Debbie und Connie auf und fuhren ca. eineinhalb Stunden zu den Dünen. Unser fahrbarer Untersatz war dieses mal der Dodge Nitro von Debbie. Die Sleeping...

All about Mackinac

Heute Morgen gab es zuerst ein leckeres Frühstück von Debbie, anschließend holten wir Connie ab und bekamen eine kleine “Stadtführung” durch East Jordan. Unser Ziel des Tages war dann nach ca. eineinhalb Stunden erreicht. Mackinaw City! Von hier ging es mit der Fähre...

Charlevoix

Nachdem wir die erste Nacht gut in Charlevoix verbracht hatten, stand heute ein Familienessen auf dem Programm. Nachdem am Wochenende ebenfalls Fathers Day war, wurde das Essen gleich auch zum großen Family Cookout ausgeweitet. Bevor wir aber gegen Mittag damit...

Leaving the Upper Peninsula

Gestern Nacht musste ich nochmal kurz auf die Terrasse um den Hot Tub richtig auszuschalten. Plötzlich hörte ich einen lauten Knall und ein greller Blitz war am Himmel zu erkennen. Ich vermutete, dass irgendjemand in der Bucht ein Leuchtfeuer abgeschossen hatte und...

Pictured Rocks National Lakeshore

Wie jeden Morgen klingelte unser Wecker auch heute wieder um 6.30 Uhr. Heute ließen wir uns aber etwas mehr Zeit mit dem Aufstehen, denn Frühstück gab es erst um 8.30 Uhr. Leider zeigte sich beim Blick aus dem Fenster auch kein blauer Himmel, sondern ein recht trübes...

Entering the UP

Der Morgen begann mit einem Frühstück im Hotel. War nicht mal schlecht. Anschließend machten wir uns auf den Weg zum Lambeau Field. Hier sollte um 10.30 Uhr eine Tour starten. Eigentlich war uns das zu spät, aber wir wollten unbedingt das Stadion der Green Bay Packers...

Door Peninsula

Nach einem kurzen Frühstück im Hotel ging es für uns heute zunächst nach Norden. Die Fahrt auf der Interstate war nicht besonders spannend. Immerhin kamen wir am Miller Park vorbei, in dem die Milwaukee Brewers Baseball spielen. Unser erster Stopp war dann Downtown...

Auf nach Milwaukee

Unser Tag begann mit einem gemeinsamen Frühstück mit Jared. Wir redeten noch ein wenig und verabschiedeten uns dann voneinander. Es war wirklich schön Jared mal wieder zu sehen und wir haben auch ein paar andere Seiten von Chicago kennenlernen dürfen! Im Anschluss...

The Second City

Immer noch vom Jetlag geplagt ging es heute für uns als erstes zur El. Die Hochbahn fährt mit mehreren Linien um den Loop und wir wollten auch mal eine Runde drehen. Es war eine nette kurze Tour mit schönen Ausblicken auf die Stadt. Nach der Rundfahrt überquerten wir...

Sweet Home Chicago

Gerne würde ich schreiben, dass uns heute unser Wecker rausgeklingelt hat, aber wir waren natürlich mal wieder viel früher wach. Dem Jetlag sei Dank konnten wir um fünf Uhr einfach nicht mehr weiter wach im Bett liegen bleiben. Wir machten uns also gemütlich fertig...

Chicago, here we come!

Richtig früh waren wir heute wach, ob es wohl an der Vorfreude lag? Nachdem wir alles zu Ende gepackt hatten, freuten wir uns auf das Taxi, das uns zum Nürnberger Flughafen bringen sollte. Am Flughafen angekommen plauschten wir kurz mit den alten Kollegen und...