Florida 2014

Im Herbst geht es für zwei Wochen nach Florida, wo wir den Sunshine State per Mietwagen erkunden. Nach unserer Landung verbringen wir die erste Nacht in Miami und fahren dann weiter nach Tampa, wo wir uns ein Spiel der Tampa Bay Buccaneers ansehen und das Dali Museum besichtigen werden. Anschließend werden wir bei Crystal River mit Manatees paddeln und dann weiter nach St. Augustine fahren.
In Orlando besuchen wir Mickey & Co. im Magic Kingdom Park und fahren zur NASA nach Cape Canavarel. Über Fort Meyers und Sanibel Island geht es zu den Everglades, bevor wir über die Florida Keys nach Key West weiterfahren und einen Ausflug zum Dry Tortugas NP machen. Zum Schluss steht dann noch mal Miami Beach auf dem Programm. weiterlesen…

Texas & New Mexico 2014

Im Mai und Juni 2014 geht es für drei Wochen in den größten Bundesstaat der Lower 48 – nach Texas! In Texas gibt es bereits allerhand zu entdecken, nachdem uns das aber noch nicht genug ist, werden wir auch einen Abstecher nach Oklahoma und New Mexico machen.
Wir starten unsere Rundreise in Houston und fahren dann mit dem Mietwagen nach Norden zum Caddo Lake. Anschließend geht es nach Dallas und Fort Worth, wo wir die berühmten Stockyards erkunden wollen. Weiter geht es über Oklahoma City nach Amarillo, wo wir den Palo Duro Canyon erkunden und im Big Texan Steakhouse essen wollen. Von Amarillo geht es weiter nach Santa Fe und nach Taos. Durch New Mexico geht es dann über White Sands und die Carlsbad Caverns in Richtung Big Bend Nationalpark. Eine Lange Fahrt bringt uns anschließend nach San Antonio und Austin. weiterlesen…

Las Vegas 2014

Ende Oktober ging es für uns nochmal in die USA. Unser Ziel war die größte Stadt Nevadas – Las Vegas. Für zwei Wochen blieben wir in den USA und erkundeten dort ein paar Flecken genauer, die bei der letzten Reise zu kurz kamen.
Zuerst ging es nach Kalifornien ins Death Valley. Hier blieben wir für eine Nacht in der Furnace Creek Ranch. Danach ging es nach St George in Utah, wo wir uns den Snow Canyon und die umliegenden Red Rocks genauer ansahen. Der Zion NP wurde natürlich auch nicht ausgelassen! In Page, Arizona blieben wir für drei Nächte. Wir fuhren auf der Cottonwood Canyon Road in Richtung Kodachrome Basin SP und über den Bryce Canyon zurück nach Page.
Von Page ging es dann zurück nach Las Vegas, wo wir noch fünf Nächte blieben. Hier erkundeten wir die Glücksspiel Metropole und machten Ausflüge ins Valley of Fire, den Red Rock Canyon sowie zum Mount Charleston.

 London 2014

Ende September geht es für ein Wochenende nach London. Natürlich werden wir uns die Stadt ansehen und die kulinarischen Highlights Englands testen. Der Hauptgrund unserer Reise ist allerdings ein Football Spiel. Die NFL gibt ein Gastspiel in London und die Minnesota Vikings spielen gegen die Pittsburgh Steelers. Das ganze findet in einem der besten Stadien Europas statt – dem Wembley Stadion.

 

Great Lakes 2014

Dieses Jahr soll es mal in einen anderen Teil der USA gehen, der bei vielen USA-Fans nicht ganz oben auf der To-Do Liste steht. Es geht in die Great Lakes Region und in Städte an der Ostküste. Wir starten an den Great Lakes in Chicago, fahren von dort über Wisconsin nach Michigan, anschließend geht es dann zu den Niagarafällen und den Fingerlakes. Von dort fahren wir durch Pennsylvania nach Philadelphia und haben am Schluss sogar noch etwas Zeit für New York City. Freut euch auf einen Reisebericht über die Great Lakes!