Nordwesten 2016

In drei Wochen durch den Nordwesten der USA

2016 fuhren wir drei Wochen mit dem Mietwagen durch den Nordwesten der USA. Spektakuläre Natur, tolle Städte und viele Wanderungen standen bei unserem Roadtrip durch den Nordwesten auf dem Programm!

Wir starteten in Seattle, fuhren über den Mount Rainier NP und den Mt St Helens nach Portland. Von dort aus erkundeten wir die Columbia River Gorge und die Stadt. Über den Mount Hood ging es weiter nach Bend, wo wir uns Wasserfälle und Vulkane anschauten. Unsere nächsten Ziel waren dann dann der Crater Lake, Mt Shasta und der Lassen NP. Anschließend ging es an die Küste und über Eureka zu den Redwoods, weiter nach Norden stoppten wir in Florence und Astoria. Von dort ging es in den Olympic NP, den wir nach einer Nacht in Forks mit der Fähre in Richtung Victoria verließen. Unsere letzten Stopps waren dann Vancouver und Whistler, wo wir sogar noch Bären zu Gesicht bekamen.

 

Seattle

Packwood

Portland

Bend

Medford

Red Bluff

Eureka

Crescent City

Florence

Astoria

Forks

Victoria

Vancouver

Whistler

Everett

24. August Frankfurt – Seattle
25. August Seattle
26. August Seattle – Portland
27. August Portland (Columbia River Gorge)
28. August Portland
29. August Portland – Bend
30. September Bend
31. September Bend – Medford (Crater Lake)
01. September Medford – Red Bluff
02. September Red Bluff (Lassen Volcanic NP)
03. September Red Bluff – Arcata
04. September Arcata – Crescent City
05. September Crescent City – Florence
06. September Florence – Astoria
07. September Astoria – Forks
08. September Forks – Victoria
09. September Victoria – Vancouver
10. September Vancouver
11. September Vancouver -Whistler
12. September Whistler – Everett
13. September Everett – Frankfurt

Unsere Rundreise durch den Nordwesten – Tag für Tag

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.