Heute geht es nicht ganz so früh los wie in den letzten Tagen. Gegen neun Uhr machen wir uns auf den Weg nach Salt Lake City.
Nach einer langweiligen Fahrt auf der Interstate 15 kommen wir um kurz nach 12 Uhr in der Hauptstadt Utahs an. Wir folgen der Beschilderung zum Visitor Center und kommen am Capitol an. Im Visitor Center ist man nur bedingt freundlich zu uns, wir halten es aber aus. Das Capitol ist ziemlich groß, das hätte man gar nicht gedacht. Wir laufen ein bisschen davor herum und bestaunen den Ausblick auf die Stadt und die Tatsache, dass hier alles total sauber und gepflegt ist. In anderen Städten ist es zwar nicht unbedingt dreckig, hier sieht es aber wirklich ausgesprochen gepflegt aus!

Salt Lake City Temple

Weiter geht es zum Temple Square. Uns fallen mehrere Brautpaare auf, die hier ihre Hochzeitsfotos machen. Wir  werden von keinem Mormonen angequatscht und sind deswegen auch nicht traurig! Auch hier ist die Stadt sehr gepflegt und an vielen Stellen wird gerade die Stadt saniert.

Beehive House

Weiter geht es zum Beehive Haus, in dem der Mormomenführer Brigham Young einst gelebt hat. Eine Tour durch das Haus machen wir nicht, statdessen laufen wir weiter in Richtung Downtown.

Salt Lake City

Irgendwie ist hier aber auch nicht so richtig viel los. Wir entscheiden uns dazu zum Auto zurückzukehren. Dabei kommen wir an einem interessanten Kunstwerk vorbei.

Salt Lake City

Um zum Capitol zu kommen muss man den Capitol Hill bezwingen. Irgendwie strengt uns das heute ganz schön an!
Weiter geht es über den I-80 nach Park City. Dort angekommen fahren wir in ein Outlet Center und kaufen nochmal bei Hilfiger ein. Es gibt auch ein Abercrombie & Fitch Outlet, wir finden aber nicht wirklich was. Schade.
Vom Outlet ist es nur eine kurze Fahrt bis zu den olympischen Wettkampfstätten.

Olympic Park Park City

Zuerst schauen wir ein paar Freestyle Skifahrern beim Training zu und laufen danach durch die kostenlose Ausstellung über die Olympischen Spiele. Nach einem kurzen Fußweg kommen wir zur Skisprungschanze und bestaunen diese.

Olympic Park Park City

Auf dem Weg zurück nach Salt Lake City fällt uns auf, wieviel Verkehr in der Stadt ist. Wir kommen uns fast wie in L.A. vor!
Gegenüber von unserem Hotel liegt eine extrem große Shoppingmall. Hier gibt es zahlreiche Restaurants. Wir landen bei einem Chinesen und stellen fest, dass es wirklich genauso schmeckt wie zu Hause. Glutamat lässt grüßen!
Danach bummeln wir noch ein wenig durch die Läden und füllen unseren Wasservorrat bei Walmart auf!
Morgen geht es zum Zion NP. Darauf freuen wir uns schon besonders!